Neneh Cherry – Raw Like Sushi | Das Große Ganze

Schon mit 14 teilt sich Neneh Cherry eine WG in London mit Mitgliedern der dortigen Punkszene, später ist sie maßgeblich an der Entstehung des Debütalbums von Massive Attack beteiligt. Musik war einfach immer das Ding für die gebürtige Schwedin. Vor 30 Jahren erschien ihr Debütalbum Raw Like Sushi. Der Sound zwischen HipHop, Pop und Dance. Die Themen: Frau sein und soziale Konstrukte. Bis heute ist Cherry eine wichtige poppolitische Stimme.

Ob ihr erstes Album da mithalten kann, damit beschäftigen sich Melanie Gollin und Daniel Koch diese Woche und hören ihr Debütalbum komplett durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.