Beatsteaks – Smack Smash | Das große Ganze SPEZIAL

Klar, heute sind die Beatsteaks eine der größten Rockbands Deutschlands. Der Durchbruch kam aber erst mit ihrem dritten Album Smack Smash. 2004 veröffentlichten die Berliner diese Platte und dank Hits wie „Hello Joe“ oder „Hand In Hand“ wurden aus kleinen Clubs große Bühnen. Daniel Koch und Melanie Gollin schauen zurück – zusammen mit Beatsteaks-Sänger Arnim Teutoburg-Weiß und Smack Smash-Produzent Moses Schneider! Alle Fakten, Geschichten und Anekdoten aus erster Hand, und das zwei volle Stunden lang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.