Pulp – Different Class | Das große Ganze

Vielleicht erinnert ihr euch, dass es in den 90ern etwas namens Brit-Pop gab. Da denkt man an Blur und Oasis, aber manche sagen, die eigentlichen Ikonen dieser Bewegung waren Pulp. Nachdem sie schon 16 Jahre existierten, konnten die 1995 mit einem Song namens „Common People“ alle davon überzeugen, dass Frustration verdammt sexy sein kann. Das dazugehörige Album Different Class war schon ihr fünftes, bescherte ihnen dann aber den Durchbruch. Daniel Koch und Melanie Gollin wagen einen erneuten Tanz in der „Disco 2000“ – schaltet ein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.