The KLF – FluxFM Rock’n’Role Models

Namen hatten sie viele – erst The Justified Ancients of MuMu, dann The Timelords und schließlich The KLF. Mitte 1986 beschließen Bill Drummond & Jimmy Cauty das Musikgeschäft von Grund auf zu revolutionieren. Chaos wollen sie stiften und das Business vorführen, dessen sie selbst lange Teil waren und in dem sie sich auch kennenlernten. Denn Bill Drummond arbeitet nach einer musikalischen Punk-Phase ab den frühen 1980er Jahren in der A&R-Abteilung der Plattenfirma WEA und betreut dort unter anderem auch die (erfolglose) Band Brilliant, in der Jimmy Cauty Gitarre spielt. Genervt und gelangweilt vom Business wagen sich die beiden schließlich an den Neuanfang und reißen dabei die eine oder andere musikalische Grenze ein; Erst als Sample-Pioniere, dann als Mashup-Mitferfinder, als Chillout- und Ambient-Pioniere und schließlich als Köpfe der vielleicht respektlosesten, ironischsten und wahnwitzigsten Chart-Band aller Zeiten: The KLF. Eine Stunde verneigen wir uns vor Bill Drummond und Jimmy Cauty, wir spielen ihre Musik und erzählen noch mal die schönsten Geschichten ihres Schaffens – davon, wie sie einmal 1 Millionen Pfund vor laufenden Kameras verbrannten; wie sie bei den Brit Awards mit der Grindcore Band Extreme Noise Terror auftraten und wie sie einst die Country-Ikone Tammy Wynette dazu brachten, über einen Eiskrem-Wagen und Geheimbünde zu singen – das und mehr erfahrt ihr in dieser Ausgabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.