Pixies – Doolittle | Das Große Ganze

Dass Grunge klang wie er klang, das wird meistens einer ganz bestimmten Band in die Schuhe geschoben: den Pixies. Deren erste zwei Alben Surfer Rosa und Doolittle erfanden die genredefinierende Laut-leise-Dynamik mit krachigen Gitarren, die trotzdem in zuckersüße Melodien getränkt waren. Besonders Doolitte aus dem Jahr 1989 macht diesen Handwerkstrick sichtbar. Daniel Koch und Melanie Gollin gucken noch mal mit der Lupe auf die vermeintlich schunkeligen Krachsongs, die eigentlich ununterbrochen in düstere Abgründe blicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.