Dead Man’s Bones – Dead Man’s Bones | Das große Ganze

Geister, Zombies, Werwölfe: sie alle tummeln sich auf dem ersten und einzigen Album von Dead Man’s Bones und haben furchtbaren Liebeskummer. Ein gruseliges Musical sollte es eigentlich werden, aber dafür fehlte Zach Shields und Ryan Gosling das Geld – also haben sie sich einen Kinderchor geschnappt und einfach ein Konzeptalbum draus gemacht. Eine Platte, die klingt als wäre immer Halloween. Vor zehn Jahren ist das Album erschienen, Daniel Koch und Melanie Gollin hören noch mal rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.