Danger Mouse & Sparklehorse – Dark Night Of The Soul | Das große Ganze

Wer kennt es nicht: das Problem zu viele Songs geschrieben und dann das Gefühl zu haben, dass die alle schon irgendwie gut sind, aber man selbst kann ihnen nicht zu dem Glanz verhelfen, den sie verdient hätten. So war das bei Produzent Dangermouse und Indiemusiker Sparklehorse. Doch statt ihre Songentwürfe einstauben zu lassen, gingen sie einfach einmal ihr Adressbuch durch und heraus kam ein irrer Soundtrack für die dunkelsten Stellen eures Inneren – dargeboten von großen Namen wie Julian Casablancas, David Lynch oder Iggy Pop. Vor zehn Jahren erschien Dark Night Of The Soul, wir hören noch mal rein und gucken, ob so ein Megaprojekt nur artsy oder tatsächlich ein Hörvergnügen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.