Adam Green – Friends Of Mine | Das Große Ganze

Melanie Gollin und Daniel Koch springen heute mit euch ins Jahr 2003 und feiern in einer neuen Folge von Das große Ganze den fünfzehnten Geburtstag von Adam Greens Debütalbum Friends Of Mine. Die Songs darauf, mit denen der junge, smarte New Yorker mit dem Wuschelkopf damals das gesamte Feuilleton verzaubert hat, reichen von Frauen und Penissen hin zu anderen Obskuritäten. Melanie verrät euch in dieser Folge, was das tolle an Adam Green Konzerten ist und Daniel gesteht, dass er den Künstler zunächst schwierig und schmierig fand. Wie es dann doch noch zur großen Adam Green-Liebe kam und welche Lieblingshits die beiden haben – all das und weitere Anektdoten erfahrt ihr in dieser Ausgabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.