The Slits – Cut | Das Große Ganze

The Slits sind die wichtigste Band in der Geschichte des Punk. Lasst diesen Satz gern wirken, während ihr denkt: Waren das nicht The Clash oder The Ramones oder die Sex Pistols? Sicher, die waren erfolgreicher, aber was Innovation, Kreativität und den No Bullshit-Kodex angeht, kann niemand den Slits das Wasser reichen. Vor 40 Jahren erschien ihr Debütalbum Cut, mit diesem brachten Ari Up, Viv Albertine und Tessa Pollitt nicht nur endlich den weiblichen Punk ins Blickfeld einer größeren Öffentlichkeit, sie sind auch Grundstein der später aufkeimenden Riot Grrrl-Bewegung. Mit Reagge, Dub, Kakophonie und Kanon ist Cut immer noch ein enormes Album.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.